VON UNVERGLEICHLICHEN TOUREN, YETIS, GEBIRGSRIESEN UND ANDEREN BERGZIEGEN ...


20.02.2019

Künzelspitze Speziale

Ein Abfahrtsvariante von der Künzelspitze die nur sehr selten sicher befahrbar ist. 
Erfordert sehr gute Geländekenntnisse. 
Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

06.02.2019

Jöchletour

Skitour von Lech nach Schoppernau.
ca. 700 Hm Aufstieg und 2000Hm Abfahrt durch eine traumhafte Alpine Winterbergwelt im hinteren Bregenzerwald.
Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

 

05.02.2019

Freeride Bockbachtal

Freeridevariante von Lech nach Steeg im Lechtal
Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

20.01.2019

Skisafari Ifen

Die Skisafari rund um den Hohen Ifen bietet viele Varianten. Einsteiger, Steilwandfahrer, Abseiler, Genießer, für jeden eine geeignete Variante.  Die Tour beginnt im Bregenzerwald, führt weiter ins Kleinwalsertal, kurz nach Deutschland und wieder zurück in den schönen Bregenzerwald. In Schönenbach wird der Einkehrschwung ins Jagdgasthaus Egender gemacht mit den besten Käsknöpfle weit und breit.  
Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

13.-19.01.2019

Ski Ride Vorarlberg 2019

Vom Kleinwalsertal im Norden bis ins Montafon im Süden: Bei der „Ski Ride Vorarlberg“-Tour erleben Wintersportler in kleinen Gruppen und mit Guide hautnah die wunderschöne Winterbergwelt von Vorarlberg. Es geht dabei durch freies Gelände und Skigebiete – ein einzigartiges Ski-, Sport- und Naturerlebnis für die TeilnehmerInnen. 
Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

18.12.2018

Skitour Hählekopf

Der Hählekopf im Sommer selten begangen, aber dafür im Winter sehr beliebt bei Skitourengeher und Schneeschuhwanderer.  Sehr schöne Tour, acuh für Einsteiger sehr gut geeignet.

Video Bild anklicken 

  

 

 

 

 

15.+16.12.2018

Skitouren Grundkurs

Diesen Skitouren Grundkurs durfte ich für die Mammut Alpine School Österreich führen. 
In zwei Tagen konnten wir uns mit den wichtigsten Themen, wie Training mit der Notfallausrüstung, Alpine Gefahren erkennen, Planung 3x3 Strategie, Ski und Gehtechnik, Schnee und Lawinenkunde intensiv befassen. Hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Danke an die Mammut Alpine School.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

 

09.11.2018

Rückblick Winter 2018

2018 war ein traumhafter Winter mit viel Schnee. Weniger Sonnentage aber dafür Powder jede Menge. 

Video Bild klicken

 

 

 

 

 

 

 

28.01. bis 02.02.2018

Ski Ride Vorarlberg 2018

Auf Skiern quer durch Vorarlberg, von Nord nach Süd.
Vorarlberg entdecken und erleben. Jeden Tag neue Erlebnisse, Skigebiete kennenlernen, unberührte Winterberglandschaften durchqueren, Gastfreundschaft und Spezialitäten der verschiedenen Regionen genießen, Erholung pur in einer wunderbaren Natur. 
Video hier klicken

13.12.2017

Ski Powder Sun & Fun

20.11.2017  

November Powder 2017

Der November 2017 bescherte uns schon traumhafte Erlebnisse in einer wunderschönen Winterbergwelt im hinteren Bregenzerwald.

21.04.2017

Best of Winter 2017

03.+04.04.2017

Freeride Arlberg mit der Mammut Alpine School

Diesen Kurs, Freeriden am Arberg, durfte ich für die Mammut Alpine School leiten. Am ersten Tag Firnschneegenuß pur. Am zweiten Tag bis zu 15 cm Pulverschnee auf den Pisten.  
Danke an Timo und Patrick, die beiden haben richtig Gas gegeben. :-))

31.03. bis 02.04.17  

Skitouren Firngenuss im Bregenzerwald und am Arlberg

Traumhafte Firnschneetage durfte ich mit Gästen der Mammut Alpine School erleben. Vormittags Firnschneegenuss und am Nachmittag die bereits sommerlichen Temperaturen im Tal genießen. 
Wichtig dabei die perfekte Planung, zur besten Zeit am richtigen Ort zu sein.
Skifahren-Sonne-Kaffee-Kuchen :-))

25.03.2017

Firnschnee Genuß

24.03.2017

Skitour Hoher Ifen mit Abseiler

Die Skitour auf den Hohen Ifen mit Start und ziel auf dem Diedamskopf ist nicht nur konditionell anspruchsvoll sonder auch technisch. Das Gipfelplateau ist nur über sehr steile Hänge zu erreichen. Bei harten Frühjahrsbedingungen sind hier eine perfekte Spitzkehrentechnik gefordert. Der Abstieg vom Plateau kann man über eine Abseilstelle machen. Der Abseiler ist teilweise überhängend. Mit schwerem Rucksack mit Ski ist ein Brustgurt von Vorteil. Eine traumhafte Tour, sehr abwechslungsreich, mit Action und einer traumhaften Winterbergwelt.

21.03.2017

Skitouren Safari Bregenzerwald-Tannberg-Kleinwalsertal

12.03.2017

Skitouren Firngenuss Bregenzerwald

Nach stürmischen und sehr lawinösen Tagen hat sich die Lage beruhigt. Es ist eine kompakte Schneedecke entstanden. Durch Abstrahlung und Minusgrade in der Nacht sowie Sonneneinstrahlung am Tag dürfen wir Firnschnee vom Feinsten genießen. Wo und Wann? Am besten mit Moses :-))

19.02.2017

Ski Ride Vorarlberg 2017

Auf Skiern quer durch Vorarlberg von Nord nach Süd. Start im Kl. Walsertal und Ziel in Gargellen im Montafon. Skifahren, Freeriden und Tourengehen, ein einzigartiges Erlebnis.

Weitere Infos zur Tour-hier klicken Ski Ride Vorarlberg

12.02.2017  

Skitour Hoher Ifen

Der Hohe Ifen, 2.230m hoch, unverkennbar von allen Seiten.  Ein lohnendes Ziel auch im Winter.
Der Zustieg vom Skigebiet Ifen führt über eine steile Rinne. Spitzkehren und dann Ski auf den Rucksack. Über eine kurze Kletterstelle erreicht man das Plateau des Ifen. Am Gipfel wird man belohnt mit einem fantastischen Tiefblick und einem herrlichen Panorama. 
Auch die Abfahrt Richtung Ifersgunten Alpe bietet noch ein paar Schlüsselstellen. Nur bei sehr guten Verhältnissen zu empfehlen.  Lawinenwarnstufe 1.  

11.02.2017

Skisafari Hochtannberg Ifen Schönenbach

Diese Skisafari startet  am Hochtannbergpass und endet mit Ziel in Schönenbach.
Gesamt 450,00 Höhenmeter Aufstieg zu Fuss und 2.500 Höhenmeter Abfahrt. 
Dazwischen eine kurze Busfahrt und 2 Liftfahrten. Die Abfahrten durch das Bärgunttal und nach Schönenbach lassen jedes Freeride- und Skitourenherz höher schlagen. Die Zieleinfahrt in Schönenbach führt direkt ins Jagdgasthaus Egender. Die Kässpätzle sind dort weit über die Grenzen hinaus bekannt.  

08.02.2017

Skitouren Arlberg

24.01.2017

Skitouren mit Moses

06.01.2017

Skitour Falzerkopf

Ein perfekter Skitourentag bei Sonnenschein und klirrender Kälte. Pulverschnee vom feinsten. Nicht nur der Schnee glitzert, auch in der Luft funkelts. 

25.05.2016

Best of Winter 2016

Best of Winter 2016 DVD from Moses on Vimeo.

02.04.2016

Skisafari Tannberg-Walmedingerhorn-Diedamskopf

Mit einer guten Vorbereitung und Tourenplanung kann man auch bei recht sommerlichen Temperaturen noch auf Skitour gehen.Indem man die steilen Hänge und deren Einzugsbereiche meidet und umgeht und sehr früh startet. Sollte es nochmals kälter werden, sind ab 1.600m immer noch gute Bedingungen.   

27.02.2016

Skitour mit Abseilvariante und steilen Abfahrten

Normalerweise ist die Tour auf die Klipperen eine leichte Skitour. Bei dieser Abfahrtsvaiante überspringen wir das Leicht und kommen gleich zum Schwer. Abseilerfahrung im senktrechten Gelände und sicheres Skifahren im über 40 Grad steielen Gelände sind hier gefragt. Am besten mit Moses in bester Begleitung.

18.02.2016

Skisafari Ifenrunde

Die Skisafari Ifenrunde mit Start auf dem Diedamskopf und Ziel in Schönenbach,  bietet gesamt 2000 Höhenmeter Abfahrt und nur knapp 100 Höhenmeter Aufstieg zu Fuß. Länge Gesamt ca. 22 Kilometer. Die Tour führt durch eine traumhafte Winterbergwelt mit herrlichen Ausblicken. Als Abschluß der Tour warten die besten Käsknöple im Gasthof Egender in Schönenbach.Genuß pur.   

15.-17.02.2016

Skitouren Bregenzerwald

Falzerkopf, Klipperen und Lug mit Analperjoch, alles wunderschöne Skitouren im hinteren Bregenzerwald. Aufstiege bis max. 1.000 Höhenmeter, bei optimaler Spurwahl ohne Spitzkehren.  Auch den Einkehrschwung kann man sehr gut einsetzten. z.B. zum Neuhornbachhaus  oder zur Bergkristallhütte. Sehr zu empfehlen. Natürlich wie immer, am besten mit Moses ;-)

25.01.2016

Skitour Güntlespitze 2.092m

Diese Skitour bietet einer der schönsten und längsten Abfahrten im hinteren Bregenzerwald. Der Aufstieg bis zur Vorderüntschenalpe folgt dem Fahrweg im Sommer. Ab der Alpe fordert der weitere Aufstieg und die Abfahrt Nordseitig Richtung Pisialpe Erfahrung in der Beurteilung der Lawinengefahr. Besonders bei Stufe 3. Der letzte Schwung, der Einkehrschwung im Gämsle in Schoppernau, sehr zu empfeheln. :-)

17. bis 23.01.2016

Ski Ride Vorarlberg 2016

Ski Ride Vorarlberg - Auf Skiern quer durch Vorarlberg. Vom Kleinwalsertal im Norden bis ins Montafon im Süden: Bei der „Ski Ride Vorarlberg“-Tour erleben wir  in kleinen Gruppen  hautnah die wunderschöne Winterbergwelt von Vorarlberg. Es geht dabei durch freies Gelände und Skigebiete – ein einzigartiges Ski-, Sport- und Naturerlebnis für die TeilnehmerInnen.  Erleben Sie Vorarlberg auf eine ganz besondere Art und Weise. 

25.04.2015

Best of Winter 2015

11.04.2015

Skitourenwochenende im Averstal

Das Averstal in der Schweiz, mit dem höchstgelegenen ganzjährig bewohnten Dörfern, bietet viele wunderschöne Skitourengipfel. Ich durfte wieder mal für die MAS, Mammut Alpine School, unterwegs sein. Unser Tourenziel, der Ostgipfel des Tscheischhorn, auf knapp 3.000m.  

 

 

20.03.2015

Skitouren Bregenzerwald mit Schweizer Freunden

Der Bregenzerwald hat sich wieder mal von seiner besten Seite gezeigt.  Firnschnee vom Feinsten, Sonnenschein und eine herrliche Gastronomie mit feinem Essen und Trinken. Meine Schweizer Freunde aus Schwyz und ich durften traumhafte und erlebnisreiche Skitourentage genießen. 

05.-08.03.2015  

Skitouren Bregenzerwald mit Mammut Alpine School und Moses

Perfekte Bedingungen für leichte Skitouren im Bregenzerwald mit der Mammut Alpine School und Moses. Nach mehreren Tagen Schneefall strahlte die Sonne pünktlich zum Start am Freitag vom Himmel. Drei Tage Skitouren bei perfekten Bedingungen. Einfach traumhaft, Skitouren im Bregenzerwald. Am besten wie immer, mit Moses. :-)

 

 

13.-15.02.2015

Mammut Skitourenkurs mit Moses

Vom 13. bis 15 Februar durfte ich bei traumhaftem Wetter und super Schneebedingungen einen Skitourenwochenende mit Ausbildung für die Mammut Alpine School leiten. Dabei wurden wir von Gebhard Rüf und seinem Team auf dem Neuhornbachhaus bestens verpflegt und verwöhnt. So schön kann das Leben sein, am besten Skitouren mit Moses. 

07.02.15

Schwarzloch-Jöchle Tour

Wieder mal eine Skitour mit kurzen Aufstiegen und extra langen Abfahrten. Einfach super :-)

05.02.15

Butzenskitour

Die Butzenskitour, klein aber fein. Die Tour startet mit einem kurzen Aufstieg zum Mohnenfluhsattel. Die Abfahrt vorbei am Butzensee und der Aufstieg  Richtung Butzenspitze bietet eine fantastische Landschaft mit einem traumhaften Panorama und sanfte Pulverschneehänge. Der Rückweg über die Abendweide rundet die Tour mit vielen Abfahrtsvarianten perfekt ab. 

Aber auch hier gibt es einige Schlüsselstellen, auf die man besonders aufpassen muss.  Am besten mit Moses. :-)

 

 

25.01.2015  

Ski Ride Vorarlberg

Die Ski Ride Tour quer durch Vorarlberg war wieder ein voller Erfolg und hat riesig Spaß gemacht. Heli und ich durften 8 Journalisten aus Europa durch unser schönes Ländle begleiten. Infos zur Tour unter Ski Ride Vorarlberg

Ein besonderer Dank an unseren Teammanager Andreas, der wieder mal alle Wünsche erfüllen konnte und uns bestens betreut hat.  

 

 

06.01.2015

Freeride Tour Hochtannberg-Lech-Bockbachtal

Diese Tour führt uns vom Hochtannberg bis nach Tirol ins Lechtal. Skiabfahrten gesamt  über 20 km und 2.300 Höhenmeter.  Aufstieg zu Fuß lediglich 650 Höhenmeter.  Landschaftlich traumhaft aber Vorsicht!!! Die Tour fordert gute Geländekenntnisse und viel Erfahrung in der Beurteilung der Lawinengefahr. Am besten mit Moses

30.03.2014

Skitourencamp Kleinwalsertal mit freeskiers.net und der Mammut Alpine Shool

Bei traumhaften Wetter und Schneebedingung durfte ich wieder mal für die Mammut Alpine School führen. Am zweiten Tag stand wieder eine Ski-Rundtour mit 2 Gipfeln auf dem Programm.  Ifen 2.230m und Hählekopf 2.058m.   Auf Grund der sommerlichen Temperaturen nutzten wir die Ifenbahn um möglichst schnell in die Höhe zu kommen.  Beim  Aufstieg im Winter auf den Ifen  wartet gleich mal die erste Schlüsselstelle. Nach 2-3 Spitzkehren heißt es die Ski auf den Rucksack schnallen.  Eine steile Rinne mit knapp über 40 Grad führt direkt auf das Plateau vom Ifen.  Von hier geht es dann wieder entspannt und gemütlich auf den Gipfel.  Nach einer traumhaften Firnabfahrt auf dem Plateau des Ifen, wartet die nächste Schlüsselstelle.  Eine steile aber breite Rinne im Bereich des Sommerweges fordert nochmals Konzentration.  Wegen Schneemangel mussten wir ein paar Meter im mäßig steilen Gelände abklettern. Anschließend dem Sommerweg entlang Richtung Ifersguntenalpe. Ein wunderschöner Aufstieg im unverspurten Gelände bis zum Gipfel des Hählekopfes. Die Abfahrt, Nordostseitig zur Ifersguntenalpe. Die ersten paar Schwünge noch im Pulver und dann Übergang zu einer traumhaften Firnabfahrt. Ab der Ifersguntenalpe bis zur Melköde unbedingt im markierten Bereich zwischen den beiden Sperrgebieten bleiben. Im Schwarzwassertal folgt dann noch eine kurze Langlaufeinheit, mit Schieben und Skaten bis schlußendlich das Ziel, die Ifenhütte erreicht wird. 

29.03.2014

Skitourencamp Kleinwalsertal mit freeskiers.net und der Mammut Alpine Shool

Bei traumhaften Wetter- und Schneebedingung durfte ich wieder mal für die Mammut Alpine School führen.  Am ersten Tag entschieden wir uns für die Tour auf das Karlstor, zwischen dem Kleinen und Großen Widderstein.  Aufstieg über das Bärgunttal und Abfahrt ins Gemsteltal. Der Aufstieg fodert eine gute Gehtechnik, mit einigen Spitzkehren.  Abfahrt bis zu 35 Grad steil. Eine wunderschöne Rundtour für erfahrene Tourengeher.  

09.03.14

Skitour Ruchwannakopf 2.179m

Die Tour startet hinter Schoppernau bei der Abzweigung zum Vorsäss Schalzbach bei ca. 940m.  Weiter geht es dann am Vorsäss vorbei. Achtung Hinweistafeln und Sperrgebiet beachten.  Die Oberschalzbach Alpe ladet zu einer kurzen Pause ein mit einem herrlichen Blick.  Die weitere Weg, Querung durch das Tal der Alpe Oberen sollte nur bei sicheren Bedingungen gemacht werden. Es müssen hier einige Lawinengefährdete Bereiche überquert werden. Ab einer Höhe von ca. 2.000m wird es immer steiler und die Spur führt dann in vielen Spitzkehren auf einen markanten Sattel zwischen Hörnle und Ruchwannenkopf.  Von dort ist der Gipfel schon fast greifbar. Die Abfahrt führt dann über das Töbelekar unterhalb der Zitterklapfen vorbei an der Töbelealpe und weiter bis zum Vorsäss Boden.  Hier bietet sich ein Einkehrschwung zur Bergkristallhütte an.  Eine traumhafte Tour für erfahrene Tourengeher mit ca. 1250 hm Aufstieg und fantastichen Abfahrten in einer grandiosen alpinen Landschaft.  

 

 

26.02.14

Skitour auf die Kreuzjochspitze 2.919m

Die Kreuzjochspitze mit 2.919m zählt zu den höchsten Gipfeln im Arlberggebiet. Der Startpunkt im Rendl Skigebiet von St. Anton liegt bereits auf ca. 2.300m.  Abfahrtsmöglichkeiten gibt es nach Kapl, zurück nach St. Anton oder über die steilste Variante direkt in das Malfontal. Die letzten Meter zum Gipfel erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

 

 

23.02.2014

Skitour Hochberg 2.324m

Der klassische und schönste  Aufstieg zum Hochberg startet beim Landsteg zwischen Schoppernau und Hopfreben.  Die Spur führt durch eine wunderschöne wilde und alpine Landschaft.  Die Querung von der Laubalpe Richtung Schafalpe ist nur bei sehr guten Bedingungen zu empfehlen. Die extrem steilen Hänge oben am Rothorn, ein nicht sehr günstiges Einzugsgebiet mit Wächten, steilen Rinnen und Mulden.  Eine Tour die sehr viel Touren- und Lawinenkundliche Erfahrung voraussetzt. Genau das macht die Tour so einzigartig und spannend.  ;-)  

 

 

 

22.02.2014  

Skitour Üntschenspitze 2.135m

Die Tour startet in Hinterhopfreben zwischen Schoppernau und Schröcken. Der Aufstieg bis zur Vorderüntschenalpe erfolgt auf dem Fahrweg, problemlos in einer gleichmäßigen angenehmen Steigung. Ab der Vorderüntschenalpe gilt es die flachste Spur Richtung Güntlespitze zu finden. Besser nicht direkt zum Häfnerjoch aufsteigen. Weiter geht es über das Häfnerjoch dann zum Gipfel. Vorsicht auf die meist großen Wächten und vor allem beim letzten steilen Anstieg zum Gipfel. Die Abfahrt über die Pisialpe bis nach Schoppernau, ein Genuss.

12.02.14

Skitour Bockbachtal über Wösterjoch

Nach einem gemütlichen Aufstieg von Ochsengümpele über  knapp 300 Höhenmeter Richtung Wösterspitze, wartet eine Abfahrt von über 1.000 Höhenmeter bis kurz vor Steeg im Lechtal.  Die nördlich ausgerichteten Hänge garantieren für beste Schneeverhältnisse. Zurück geht es dann wieder mit dem Taxi nach Warth und mit dem Auenfeldjet nach Lech. Diese Tour bietet nicht nur super Schnee sondern auch eine traumhafte Winterlandschaft. 

 

 

31.01.+01.02.2014

Alpengasthaus Edelweiß-ein neues Winter Highlight im Bregenzerwald

Eine neues Highlight für Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Naturliebhaber im Bregenzerwald. Das Alpengasthaus Edelweiß, mitten ein einer traumhaften Winterlandschaft, bietet höchsten Komfort. Helga und Josef sorgen für gute Stimmung und traumhafte Menüs. Einfach super :-))

22.+23.01.2014  

Arlberg Freeriden und Skitouren

Auch bei relativ wenig Schnee bietet das Arlberggebiet wunderschöne Abfahrten, einsame Aufstiege und herrliche Aussichten und Panoramen. Wer bereit ist ein paar Schritte zu gehen wird mit all dem belohnt. Wie immer, am besten mit Moses. 

18.01.2014

Powderday Simon und Moses

12.01.2104

Skitourenkurs

Das Neuhornbachhaus, ein idealer Stützpunkt für  Skitourenkurse für Einsteiger und Erfahrene Skitourengeher.  Ausgangspunkt mit vielen Tourenmöglichkeiten, von leicht bis schwer. Auch bei einer Lawinenwarnstufe 3 sind noch schöne Touren möglich. Auf Grund der Höhe von knapp 1.700m sehr schneesicher.  Einfach gesagt, IDEAL :-))

 

 

06.01.2104  

Skitour Hählekopf Bregenzerwald

Der 06.01.2014, sicher einer der besten Skitourentage in diesem Winter. Sonnenschein  pur, 25 cm Neuschnee, einfach perfekt. Die Gebiete rund um die Schwarzwasser Hütte und das Neuhornbachhaus bieten  Momentan  gute Verhältnisse für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Natürlich wie immer, am besten mit Moses :-)

 

 

Skitour Hochkünzelspitze 2.397m

01.12.13

Die Skitour auf die Hochkünzelspitze gehört sicher zu den schönsten Skitouren im Bregenzerwald. Ein wunderschöner Aufstieg 1.300hm vom Landsteg aus und zahlreiche Abfahrtsvarianten. Viel schöner kann eine Skitourensaison nicht eröffnet werden.  :-)) 

26.11.2013

Skitouren im November

-8° und feinster Powder schöner könnte die Skitourensaison nicht beginnen. Auf geht`s 

Juni 2013

Mit Moses unterwegs in bester Begleitung

31.10.2012

Schneeschnuppern

Niederschlagsmessungen auf dem Schadonapass und auf der Alpe Oberdiedams-Ein gutes Gefühl wieder im Schnee unterwegs zu sein:-))

04.03.2012

Skitour Schafalpe Rothorn

Die Tour startet am Landsteg zwischen Schoppernau und Schröcken.  Nach ca. 300hm zweigen wir ab Richtung Laubaalpe.  Nach erreichen der Schafalpe bieten die Nordhänge Richtung Rothorn oder Hochberg wunderschöne Abfahrten.  Auch bei Plusgraden meist noch Pulver. Allerdings bietet die Tour auch zahlreiche Alpinen Gefahren.  Eine Tour für sehr erfahrene Tourengeher und nur bei sehr guten Verhältnissen zu empfehlen. 

09.02.2012

Skisafari rund um den Hohen Ifen 50km

Die Skisafari startet auf dem Diedamskopf 2090m.  Nächstes Etappenziel ist die Schwarzwasser Hütte, die über den Diedamssattel 1.800m und den Gerachsattel 1.752m nach einem kurzen Aufstieg erreicht wird.  Nach einer rassigen Abfahrt geht es weiter mit etwas Schieben und Skaten durch die Melköde bis zur Talstation der Ifenbahn 1.273m.  Hier bringen uns 2 Sessellifte und ein kurzer Aufstieg zum Hahnenköpfle auf 2.060m.  Weiter geht es über das Gottesackerplateau bis zum Güntlerhang. Ist der Güntlerhang geschafft,  folgt die Schlüsselstelle. Die "Schlopfe", eine schmale und steile Rinne. Anschießend folgt wieder eine traumhafte Abfahrt bis nach Schönenbach 1.025m, ein Vorsäß mitten in einer faszinierenden Winterlandschaft. Von hier erfolgt der längste Aufstieg, über 400 hm, bis zum Stoggersattel 1.415m.  Es folgt eine sehr abwechslungsreiche Abfahrt über das Wika, vorbei am Hotel Holand und wieder zurück zur Diedamskopf Talstation.        

Gesamtstrecke: 50km.

Aufstieg: 2.000 Höhenmeter mit Bergbahnen und 600 hm Aufstieg zu Fuß.  

Abfahrt: 2.400 Höhenmeter 

Ein Traumtag über den Wolken

Skitouren mit Moses

27.12.2011

Skitour Üntschenspitze

Ein traumhafter Tag in einer wunderschönen Winterlandschaft. Nach einem gemütlichen Aufstieg von Hinterhopfreben aus  ladet die Vorder - Üntschenalpe zu einer Rast mit einem fantastischen Panorama ein. Die Abfahrt Nordwestseitig Richtung Pisi Alpe bietet traumhafte Tiefschneehänge. 

09.12.2012

Die Skitourensaison hat begonnen, auf geht`s :-)