VON UNVERGLEICHLICHEN TOUREN, YETIS, GEBIRGSRIESEN UND ANDEREN BERGZIEGEN ...


09.11.2018

Rückblick Winter 2018

2018 war ein traumhafter Winter mit viel Schnee. Weniger Sonnentage aber dafür Powder jede Menge. 

Video Bild klicken

 

 

 

 

 

 

 

29.+30.09.2018

Familienwanderkurs

Das Angebot „Auf die Berge fertig los - Erlebniswochenende für Familien“ beinhaltet einen Infoabend und ein Wanderwochenende (Samstag/Sonntag) auf der Biberacher Hütte. Buchbar über Sicheres Vorarlberg.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

20. bis 25.08.2018

Quer durch Vorarlberg

Quer durch Vorarlberg, ein Projekt vom Vorarlberger Bergführerverband in Zusammenarbeit mit Vorarlberg Tourismus. In einer Woche quer durch Vorarlberg Wandern, Klettersteigen,Schwimmen, Klettern, Biken, Hochtouren. Professionelle Begleitung durch Vorarlberger Bergführer. War eine tolle Woche mit einer super coolen und sehr angenehmen Gruppe. Danke an Sebastian für die Dokumentation der Tour quer durch Vorarlberg. Danke auch an Vorarlberg Tourismus und dem Bergführerverband Vorarlberg. Dank euch konnten wir die Idee dieser Tour in die Praxis umsetzen. War sicher nicht die letzte Quer durch Vorarlberg Tour.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

28.08.2018

Matterhorn 4.478m

Bei besten Bedingungen auf den wohl berühmtesten Berg der Welt. 
Eine sehr gute Kondition, Trittsicherheit im steilen Gelände im Auf- und Abstieg sowie absolute Schwindelfreiheit sind hier ein Muss.  
Ein besonderes und unvergessliches Erlebnis. 

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

12.08.2018

Grossvenediger 3.674m

Einfache Hochtour für Einsteiger mit Ausbildung. Grundknoten, Gehen mit Steigeisen und Sicherungstechnik, Umgang mit dem Eispickel, Gehen am Seil, Ausrüstungsinformationen, Tourenvorbereitung. Die Mammut Alpineschool bietet diese Tour mit Ausbildung regelmässig an. Der stark vergletscherte Hauptgipfel der Venedigergruppe ist das Highlight dieser Tage, während der du die verschiedenen Spielarten des Bergsteigens in einer unvergleichbar schönen Umgebung kennenlernen kannst.

Video Bild anklicken  

 

 

 

 

 

 

05.08.2018

Sportklettern am Fels für Einsteiger

Die Mammut Alpine School bietet in verschiedenen Gebieten Sportkletterkurse am Fels für Einsteiger. In diesem Kurs vermitteln wir dir das nötige Grundwissen des Felskletterns. Die Mettmenalp hoch über Schwanden im Glarnerland ist ein herrlicher Ort für dieses Programm. Die haushohen Felsblöcke weisen zahlreiche und sehr schöne Plaisirrouten auf. Ziel: Nach diesem Kurs bist du in der Lage, mit deinem Kletterpartner in einem gut abgesicherten Klettergarten selbständig Einseillängenrouten zu klettern oder an einem weiterführenden Kurs teilzunehmen.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

01.08.2018

Grossglockner 3.798m Stüdlgrat

Für Bergsteiger mit Klettererfahrung bis zum 4. Grad, eine wunderschöne Tour auf den höchsten Berg in Österreich. Die Stüdlhütte, idealer Startpunkt für die Tour mit Gastfreundlichkeit und ausgezeichneter Verpflegung. Bei guten Bedingungen meist sehr viel Betrieb am Berg. Mit viel Erfahrung und sehr guter Routenkenntnis, kann man den Staus gut ausweichen. Am besten natürlich mit Bergführer.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

 

28.07.2017

Eiger Mittellegi Grat 3.970m

Die Tour über den Mittellegigrat auf den Eiger gehört sicher zu den schönsten Gratüberschreitungen in den Alpen. Der Zustieg zur Mittellegi Hütte fordert gleich zu Beginn mit einer 4 er Kletterstelle, und anschließend ein Gespür für die richtige Wegfindung auf  ausgesetzten Felsbändern.
Auf dem Mittellegigrat geht es sehr ausgesetzt über steile Grate und Felstürme. Die schwierigsten Passagen sind mit Fixseilen entschärft, fordern aber trotzdem eine gute Klettertechnik und Armkraft.
Wenn man den Abstieg zum Mönchsjoch über die Eigerjöcher wählt, folgt eine weitere anspruchsvolle Tour. Auf dem Gipfel ist erst die halbe Tour geschafft.  Volle Konzentration bis zum südlichen Eigerjoch. 
Ab hier kann man die letzte halbe Stunde bis zum Mönchsjoch auf dem Gletscher entspannen und das Erlebte revue passieren lassen.  Ein Bergabenteuer der Extra Klasse.  Am besten mit Moses ;-)

Video Bild anklicken   Videolink Bergwelten bit.ly/eiger-video 

 

 

 

 

24.07.2018

Allalinhorn Hohlaubgrat 4.027m

Ausgangspunkt einer Besteigung über den Hohlaubgrat ist die Britanniahütte. Dieser Grat trennt den Allalin- und Hohlaubgletscher. Der Grat ist im oberen Teil recht scharf geschnitten und besteht dort überwiegend aus Firn, mit Ausnahme einer etwa 20 Meter hohen Felsstufe knapp unterhalb des Gipfels, der Schlüsselstelle der Route mit Kletterstellen im 2. Grad. Für Bergsteiger mit bereits Hochtourenerfahrung und guter Kondition ist diese Route auf den Gipfel wesentlich interessanter wie der Normalweg. Die Übernachtung auf der Britanniahütte ist für die Akklimatisation sehr gut. Weiters wird man von dem Team der Hütte bestens versorgt und sehr freundlich bedient und empfangen.

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

14.07.2018

Lagginhorn 4.010m

Das Lagginhorn liegt in der Weissmiesgruppe. Nach Norden führt der Gipfelkamm über das Fletschjoch (3687 m ü. M.) zum Fletschhorn. Im Westen befindet sich der Talort Saas Grund. Nordöstlich verläuft der Simplonpass. Der Gipfelkamm des Lagginhorn ist nicht vergletschert, in seinen Flanken befinden sich aber mehrere kleinere Gletscher. Eine ideale Tour für einen der ersten 4000er für Bergsteiger mit guter Kondition und Trittsicherheit. Wie bei allen höheren Bergen, nur bei guten Bedingungen einsteigen. Sonst kann dieser leichtere 4000er schnell zu einem gefährlichen 4000er werden. z.B Lawinengefahr, Vereisung usw...

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

18.07.2018

Matterhorn 4.478m

Das Matterhorn, wohl einer der berühmtesten und meist fotografierten Berge der Welt. Ein Magnet, das Bergsteiger aus der ganzen Welt anzieht. Für Bergsteiger mit sehr gute Kondition, absoluter Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, ein unvergessliches Erlebnis. 

Video Bild anklicken

 

 

 

 

 

12.07.2018

Clariden 3.267m

Der Clariden mit 3.267m liegt in den Glarner Alpen am Klausenpass. Eine leichte Hochtour in einer wunderschönen Berglandschaft.  Sehr zu empfehlen, die Claridenhütte. Traumhafte Lage mit bester Verpflegung und einem sehr gastfreundlichen Team. 

Video Bild klicken

 

 

 

 

 

02.07.2018

Vrenelis Gärtli 2.904m Hochtour für Einsteiger

Diese Tour durfte ich für die Mammut Alpine School leiten. 
Ideale Einsteiger Tour mit guter Kondition in einer traumhaften Bergwelt in den Glarner Alpen.
Vielen Dank an das Team der Glärnischer Hütte für die Gastfreundlichkeit und die gute Verpflegung. 

Video Bild klicken

 

 

 

 

 

25.06.2018

Coaching Alpine Hochtouren

Alpine Coaching, bedeutet Führung übernehmen, Tour planen, Entscheidungen treffen,  mit Begleitung und Unterstützung eines Profis. Ideale Vorbereitung für das Ziel, selbständig auf Tour zu gehen  und sicher unterwegs zu sein.  Am besten mit Moses ;-)

Video Bild klicken

 

 

 

 

 

 

 

04.06.2018

Coaching Alpin Klettern Mehrseillängen

Coaching Felsklettern in Alpinen Mehrseillängen.  Seil- und Rettungstechnik üben,  Mobile Sicherungen Friends und Keile legen, Sicherungstechniken mit Halbseilen, uvm. unter Aufsicht eines Profis. 

 Video hier klicken

 

 

06.02.2018

Heliskiing Arlberg

Heliskiing Arlberg mit Moses, ein einzigartiges Erlebnis in Österreich

Abflug Kriegerhorn  Ziel Mehlsack 2.652m.
Nach einem kurzen, aber traumhaften Flug, Ski anschnallen und ab ins Zugertal.
Eine sehr lange und traumhafte Abfahrt in einer eindrucksvollen Winterbergwelt. 
Video 

 

 

03.+04.02.2018

Freeride Kurs für Einsteiger

Diesen Kurs durfte ich für die Mammut Alpineschool leiten.
Hier erlernen wir die Basics, um sich anschließend einer Freeride Gruppe anschließen zu können.
Handling mit der Ausrüstung, Ski-Felle-Tourenbindung, Training mit der Notfallausrüstung, Skitechnik, uvm.

 

 

28.01. bis 02.02.2018

Ski Ride Vorarlberg 2018

Auf Skiern quer durch Vorarlberg, von Nord nach Süd.
Vorarlberg entdecken und erleben. Jeden Tag neue Erlebnisse, Skigebiete kennenlernen, unberührte Winterberglandschaften durchqueren, Gastfreundschaft und Spezialitäten der verschiedenen Regionen genießen, Erholung pur in einer wunderbaren Natur. 
Video hier klicken

26.12.2017

Schneeschuhtour Kanis

Die Kanis Schneeschuhtour findet jeden Dienstag statt. Kann aber auch individuell gebucht werden.

Schneeschuhwanderung durch unberührte Winterlandschaften Treffpunkt: 09:45 Uhr Talstation der Bergbahnen Diedamskopf 10:00 Uhr Abfahrt mit dem Bus nach Mellau; wir fahren mit der Bergbahn zur Roßstelle, verlassen das Skigebiet und wandern vorbei an der Alpe Kanis zur Alpe Wurzach. Hier genießen wir das herrliche Winterpanorama und unsere Jause. Der Abstieg erfolgt über das Öberle und das Auer Ried zurück nach Au. Der Skibus bringt uns wieder zurück nach Au-Schoppernau. Tourdaten: 280 Höhenmeter bergauf, 800 Höhenmeter bergab, Strecke 8,5 km, Rückkehr ca. 16:00 Uhr

25.12.2017

Panorama Abendtour mit Schneeschuhen und Rodeln

Diese Tour bietet ein fantastisches Panorama, das im Abendlicht der untergehenden Sonne glänzt. Mit der Bergbahn fahren wir zur Mittelstation. Hier beginnt die Schneeschuhtour bis zum Neuhornbachhaus, welches zum Aufwärmen und zu einer Stärkung einladet. Eine erlebnisreiche Rodelpartie führt uns wieder zurück nach Schoppernau. Was erwartet Sie? Einfache 150 Höhenmeter im Auf- und Abstieg mit einer gemütlichen Länge von 3,7 km. Aufregende 900 Höhenmeter und 5 km Abfahrt mit dem Rodel. Treffpunkt: 15:00 Uhr Talstation Bergbahnen Diedamskopf

13.12.2017

Ski Powder Sun & Fun

20.11.2017  

November Powder 2017

Der November 2017 bescherte uns schon traumhafte Erlebnisse in einer wunderschönen Winterbergwelt im hinteren Bregenzerwald.

21.04.2017

Best of Winter 2017

03.+04.04.2017

Freeride Arlberg mit der Mammut Alpine School

Diesen Kurs, Freeriden am Arberg, durfte ich für die Mammut Alpine School leiten. Am ersten Tag Firnschneegenuß pur. Am zweiten Tag bis zu 15 cm Pulverschnee auf den Pisten.  
Danke an Timo und Patrick, die beiden haben richtig Gas gegeben. :-))

24.03.2017

Skitour Hoher Ifen mit Abseiler

Die Skitour auf den Hohen Ifen mit Start und ziel auf dem Diedamskopf ist nicht nur konditionell anspruchsvoll sonder auch technisch. Das Gipfelplateau ist nur über sehr steile Hänge zu erreichen. Bei harten Frühjahrsbedingungen sind hier eine perfekte Spitzkehrentechnik gefordert. Der Abstieg vom Plateau kann man über eine Abseilstelle machen. Der Abseiler ist teilweise überhängend. Mit schwerem Rucksack mit Ski ist ein Brustgurt von Vorteil. Eine traumhafte Tour, sehr abwechslungsreich, mit Action und einer traumhaften Winterbergwelt.

13.03.2017

Panorama Abendtour

Diese Tour bietet ein fantastisches Panorama, das im Abendlicht der untergehenden Sonne glänzt.
Start 15:30 Uhr. Mit der Bergbahn fahren wir zur Mittelstation. Hier beginnt die Schneeschuhtour bis zum Neuhornbachhaus, welches zum Aufwärmen und zu einer Stärkung einladet. Eine erlebnisreiche Rodelpartie führt uns wieder zurück nach Schoppernau.

19.02.2017

Ski Ride Vorarlberg 2017

Auf Skiern quer durch Vorarlberg von Nord nach Süd. Start im Kl. Walsertal und Ziel in Gargellen im Montafon. Skifahren, Freeriden und Tourengehen, ein einzigartiges Erlebnis.

Weitere Infos zur Tour-hier klicken Ski Ride Vorarlberg

25.05.2016

Best of Winter 2016

Best of Winter 2016 DVD from Moses on Vimeo.